Castelluccio 2008

Anfang September 2008 waren wir mit der Flugschule Aufwind wieder eine Woche in Castelluccio in Umbrien.

Besonders schön war, dass es endlich mal wieder geklappt hat mit Andrea und Dodit zusammen wegzufahren  - und natürlich ließen es sich Erich und Elchi auch nicht nehmen mit ins sonnige Italien zu reisen. Nachdem in Deutschland der Sommer sowieso leider wieder so gut wie nicht vorhanden war, genossen wir die eine Woche voller Sonne, und die für diesen Monat in dieser Gegend eigentlich noch deutlich zu hohen Temperaturen in vollen Zügen cool.

Am Mittwoch Morgen entschieden wir uns für den Monte Cavallo. Leider hat dort der Wind doch nicht gepasst, aber dafür ging´s dann doch noch am Refugio. Und abends flogen wir alle noch mal vom Tabellone.

Am Donnerstag Vormittag ging´s an den Forca die Presta. Und am Nachmittag sind wir dann zum x. Mal diese Woche auf den Tabelleno.

Nur der letzte Tag in Castelluccio verhieß schon am frühen Morgen kein gutes Flugwetter. Also packten Franz und Mi(s)chi uns kurzerhand in die Busse und chauffierten uns nach San Bernedetto an die Adria. 

Enttäuscht von diesem Ausflug waren nur Erich und Elchi, die auf jede Menge hübscher Elch-Bienen am Strand gehofft hatten. Da dort allerdings die Hauptsaison schon vorbei war, gingen die beiden mal wieder leer aus...

Sonntag Morgen. Es heißt mal wieder Abschied nehmen. Besonders für Erich und Elchi.

Außerdem möchten wir noch ein dickes Dankeschön an Waldemar sowie Andrea und Gottfried erteilen, die uns einige ihrer Fotos zur Verfügung gestellt haben und wir auch mal zu sehen sind smile. Weitere schöne Fotos von diesem Urlaub findet ihr bald auf der Homepage von Andrea und Dodit.

Was bleibt zu sagen?!

Es war eine super Woche, mit schönen Flügen, vielen netten Leuten, wunderbarem Sommerwetter und leckerem Essen!

 
 
Powered by Phoca Gallery
Zum Seitenanfang