Dune du Pyla 2012 - Irgendwie war das nix...

Vom 02.-17. Juni 2012 waren wir, wie schon so oft im Juni, an der Dune du Pyla.
Um es aber kurz zu machen, dieses Jahr war es recht... - bescheiden. Claus war noch immer krank und hat sich nie wohlgefühlt, und das Wetter war meistens fluguntauglich. Entweder Starkregen, Nullwind, Ostwind oder fast schon Sturm... Die fliegbaren Tage dazwischen konnte man im wahrsten Sinne des Wortes an einer Hand abzählen, und somit vergessen wir diesen Urlaub lieber mal wieder ganz schnell frown.
Zum Glück hatten wir wenigstens Andreas und Kai noch als Gesellschaft, sonst wäre es noch schrecklicher gewesen... Am Ende haben wir zwar sogar noch einen Tag verlängert und sind erst Samstag Abend anstatt Samstag Morgen losgefahren, da das Wetter Samstag fliegbar war, aber ansonsten lief dieser Urlaub unter dem Motto: Nächstes Jahr wird alles wieder besser!

 
 
Powered by Phoca Gallery
Zum Seitenanfang