Sabines 40ster Geburtstag

Zu Sabines 40. Geburtstag hatten wir Andrea un Gottfried eingeladen und wollten ganz edel im Palmgarden auf der Hohensyburg essen gehen.

Samstag Morgen holten wir Andrea und Gottfried, und natürlich Elchi und Potti, in Düsseldorf am Flughafen ab. Es folgte ein ausgedehntes Frühstück bei uns daheim, und anschließend machte sich Sabine mit Andrea und Gottfried zu einer kleinen Besichtigungstour auf. Wir waren in der Zeche Nachtigal in Bommern und anschließend auf dem Hohenstein in Witten, wo´s eine leckere Currywurst gab. Claus konnte leider nicht mitkommen, weil er aus irgendwelchen Gründen Sabines Geburtstagsgeschenk erst jetzt abholen konnte. War schon bisschen komisch... undecided Als wir wieder daheim ankamen, erschloss sich uns allerdings der Grund: Die Haustür wurde von Sammy geöffnet, den Claus noch eingeladen hatte und vom Flughafen abgeholt hat. Das war wirklich eine tolle Überraschung laughing!

Abend ging´s also zu 5. in den Palmgarden, wir genossen unser Dinner in vollen Zügen und hatten viel Spaß laughing. Anschließend waren wir kurz im Casino. Wir wurden dabei weder reich noch arm, aber es ist ja schon allein interessant dort die Leute zu beobachten. 

Sonntag waren wir noch im Alten Markt typisch westfälisch Mittagessen, sind bisschen durch Dortmund und Bochum spaziert und haben anschließend unsere 3 Gäste nach Düsseldorf zum Flughafen gebracht.

Die gemeinsame Zeit war leider recht kurz, aber es war ein tolles Wochenende und ein wunderschöner Geburtstag kiss.

 
 
Powered by Phoca Gallery
Zum Seitenanfang